Struktur des CHIR-Net

Das CHIR-Net ist das Studiennetzwerk der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) und besteht aus derzeit 15 Regionalzentren und deren kooperierenden Partnerkliniken.

Das Leitungsgremium des CHIR-Net wird aus zwei Vertretern jedes Standortes gebildet und wählt alle 3 Jahre einen Sprecher sowie einen stellvertretenden Sprecher des CHIR-Net, die das Netzwerk in allen Belangen intern und extern repräsentieren.

Derzeitiger Sprecher des CHIR-Net ist Herr Univ.-Prof. Dr. med. J. Neudecker (Berlin), Herr PD Dr. med. A. Mihaljevic (Heidelberg) ist sein Stellvertreter.

Die Koordination des CHIR-Net wird durch die lokalen CHIR-Net Koordinatoren und die nationale CHIR-Net Koordinatorin gewährleistet.

Zentrales Studiensekretariat des CRZ Berlin

Leitung:
Univ.-Prof. Dr. med. Jens Neudecker

Frau Miko Schmitt
(Studienkoordinatorin)

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Campus Charité Mitte (CCM)
Charitéplatz 1
10117 Berlin

t: +49 30 450 522 132
f: +49 30 450 522 929
Kontakt